BND selbst im Besitz von Prism-Technik

Author: micha der Gerechte  |  Category: Main, New World Order, Politik, Stasi v3.0  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

BND selbst im Besitz von Prism-Technik – Stasi v3.0

 

 

Der Bundesnachrichtendienst BND kennt seit mehreren Jahren die Technik, auf der das US-Spähprogramm Prism beruht und ist ist in ihrem Besitz. Das haben Recherchen des ARD-Magazins FAKT ergeben. Demnach soll der BND Komponenten der Technik, die von der US-amerikanischen Boeing-Tochter Narus stammt, über Felix Juhl, den Geschäftsführer einer Firma mit Namen „Gesellschaft für technische Sonderlösungen“ GTS erhalten haben. Die GTS aus Frankfurt am Main war ab 2007 für wenige Jahre exklusiver Vertriebspartner für den US-Überwachungstechnik-Anbieter Narus in Deutschland. Das Unternehmen steht seit geraumer Zeit in Verdacht, eine Tarnfirma des Bundesnachrichtendienstes zu sein. Juhl weist allerdings in einem Interview mit FAKT den Vorwurf weit von sich. 2010 hatte die GTS ihren Geschäftsbetrieb eingestellt.

BND selbst im Besitz von Prism-Technik | Manuskript -> zum Download hier

Neben der Narus Technik verfügt der BND nach FAKT-Informationen auch über eine Datenbanktechnologie der Firma Polygon. Der Bundesnachrichtendienst kann sie nutzen, um eine unbegrenzte Menge an gespeicherten Daten zu analysieren und auszuwerten. Den Einsatz der Technologie hat der BND 2011 öffentlich eingeräumt und das, obwohl er niemals im Besitz der Nutzungsrechte war. Annette Brückner, die Entwicklerin der Polygon-Technik, erklärte FAKT gegenüber: „Polygon wurde niemals für Überwachungszwecke entwickelt oder verkauft, sondern wurde vom BND mit kriminellen Mitteln erworben.“

Zudem hat der BND Zugriff auf Programme zur Spracherkennung. Gemeinsam ergeben diese Komponenten ein deutsches Gegenstück zur amerikanischen Prism-Technik, mit der sich die Kommunikation ganzer Länder analysieren und auswerten lässt.
Quelle: http://www.mdr.de/fakt/

 


http://kim.com/

 

UMSETZUNG DES ARTIKELS 146 GG http://www.truth.getweb4all.com/umsetzung-artikel-146-gg/
 
Flashmob am 13.09.2013 in Berlin – Platz der Republik
 
BND selbst im Besitz von Prism-Technik
 

 
 
BND selbst im Besitz von Prism-Technik

 

Stasibook alias Facebook und die organisierten Menschenjagden – Stasi 3.0

Author: micha der Gerechte  |  Category: Judiciary, Main, Staatsterror, Stasi v3.0  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Organisierte Menschenjagden mit freundlicher Unterstuetzung von Stasibook alias Facebook und dem Verfassungsschmutz

Dieses Video belegt, dass Stasibook alias Facebook sich aktiv an von Geheimdiensten organisierten Menschenjagden und dem dazugehoerigen Gangstalking beteiligt.

 

 

Dies ist ein Video von vielen, weshalb ich bei Interesse weiter auf http://www.truth.getweb4all.com/stasibook-alias-facebook-2/ verweise, wo man auch weiteren Links folgen kann.

Die Fortsetzung des Blogs betreffend des organsierten Terrors der Andrea M. und den anderen bezahlten Handlangern findet man auf: http://seelenenergetik.blogspot.de/2013/07/fortsetzung-teil-3-seelenenergetik-nach.html

 
Nach folgendem Video und einigen aufklärenden Posts wurde mein erster Stasibook-account dem Erdboden gleich gemacht 😉
 

 

Dies ist der neuste Clou von Stasibook und deren Schikanierungen gegen mich (michael wimmersberger)(23.11.2014)
 

Es hat nun einige Wochen gedauert, doch seit heute, dem 21.12.2014, darf ich wieder kopieren und einfügen – danke Stasibook 😉
 

 
Seit einigen Tagen (heute ist der 09.01.2015) hat Stasibook sich wieder etwas Neues einfallen lassen um ihrer Schikane Ausdruck zu verleihen.


 

 

Stasibook

Keine Macht den Doofen

Author: micha der Gerechte  |  Category: Main, New World Order, Politik, Reformen  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Keine Macht den Doofen

Michael Schmidt-Salomon liest aus seiner Streitschrift „Keine Macht den Doofen!“

 


„Düsseldorfer Aufkärungsdienst“
http://www.aufklärungsdienst.de

 

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
Marie von Ebner-Eschenbach

 

Vollidioten

Rücksichtnahme und Bescheidenheit wird von der gehirnamputierten Masse als schwach und unwissend interpretiert und gipfelt darin, dass Vollidioten dich belehren und befehlen wollen.
michael wimmersberger

 

Keine Macht den Doofen