Jesus, die Anbetung der Sonne und Teil des Römischen Imperiums

Author: micha der Gerechte  |  Category: Freimaurer, Judiciary, Main, New World Order, Politik, Reformen, Ritueller Missbrauch  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Jesus, die Anbetung der Sonne und Teil des Römischen Imperiums

 

 

 

Das Römische Imperium, das bis heute nicht untergegangen ist, spiegelt sich in allen weltlichen Bereichen wieder, wie z.B. beim Logo der United Nations (UN) oder der World Health Organisation (WHO).

United Nations World Health OrganisationBei beiden Logos sehen wir den römischen Lorbeerkranz und die Zielscheibe mit 33 Kästchen für die 33 Grade in der Freimaurerei. 32 normale Grade + den 33. Ehrengrad. Das Logo der WHO trumpft zusätzlich mit der satanischen Schlange auf.

Römisches Imperium

Selbst der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag beruht auf den Grundlagen des Römischen Statutes.
https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6misches_Statut_des_Internationalen_Strafgerichtshofs

Das Neue Testament ist nicht nur Grundlage sondern ein Plan zur Neuen Weltordnung.
Es gibt gute Gründe für die Offenbarungen.
Die Bibel ist eine astro-literarisch, theologische Mischung und von Rom mit dem Neuen Testament zu einem satanischen Plan zur Neuen Weltordnung (NWO) umgeschrieben worden.

Alle Wege führen nach Rom!!!
https://de.wikipedia.org/wiki/Römisches_Reich

Es gibt unzählige Beweise und Beispiele dafür, dass das Römische Imperium nicht untergegangen ist, im Gegensatz zu dem, was uns in den Konditionierungsanstalten (Schulen) gelehrt wird.
Egal welcher Religion jemand auf dieser Welt angehört, wird er durch eine Geburtsurkunde, also einer Bulle von Rom, auf dem weltlichen Sklavenmarkt registriert.
Der Hitlergruß ist eigentlich der Römergruß. Hitler und die Wehrmacht haben den Bischöfen aus Rom mit diesem Gruß salutiert bevor sie in den Krieg zogen, nicht umgedreht.
Nazi Bischöfe
Das Eiserne Kreuz trug Hitler auf dem Herzen und es findet sich heute auf allen Kriegsutensilien bishin zu Panzern, Schlachtschiffen, und Luftwaffe.

Auf Grundlage ihres Neuen Testamentes haben die Römer ein weltweites Feindbild geschaffen und hierfür Juden bzw. Zionisten an beachtliche Führungspositionen platziert, um von Rom selber abzulenken. Ich könnte weitermachen mit dem British Empire, dem Rom das Christentum „beschert“ hat.
Der Vatikan ist wahrscheinlich der einzig souveräne Staat. Die rechte Hand Roms, die City of London hinkt hinterher.
Was meint ihr, weshalb die Kirche eure Kinder schänden oder sie auf bestialische Weise für Ritualmorde missbrauchen kann ohne jemals auf Erden dafür wirklich belangt zu werden?

isis_horus_seth pope francis

 

Hier noch ein wichtiger Link für die BRDler, welche einen WEG gehen möchten, um das satanische Spiel zu beenden und ihr Land befreien möchten.
Auch hier sei gesagt: Der WEG ist NICHT das ZIEL.

Umsetzung: Artikel 146 GG

Weltfrieden leicht gemacht
http://www.truth.getweb4all.com/umsetzung-artikel-146-gg/

IHSt

Terrormanagement: Die Regierungen lügen uns an!

Author: micha der Gerechte  |  Category: Main, New World Order, Politik, Staatsterror  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Terrormanagement: Die Regierungen lügen uns an!

 

Christoph Hörstel bei RT Deutsch

Alle verantwortlichen Minister der NATO-Staaten gehören in den Knast!
Christoph Hörstel wörtlich: „Eine Regierung, die Terrormanagement betreibt, über Verteidigungsminister, Außenminister und Innenminister – das sind die drei, die schuldig sind und in den Knast gehören, in jedem NATO-Land.
 


Den Hintergrund, welchen ich für das Video genutzt habe, sollte keine Fragen aufwerfen, denn auch die BRD gehört zu den Alliierten.

 

Christoph Hörstel, Journalist, Regierungsberater und Publizist, hat selbst Führungskräfte der Bundeswehr in Terrormanagement ausgebildet. Auf Basis dieser Erfahrung sagt er: Terrorangst ist kein Zufall – sie wird von Regierungen gezielt eingesetzt. In Zeiten von Krisen und politischer Unsicherheit, managen Geheimdienste, zusammen mit den Regierungen, die Vorbereitung und Durchführung von Anschlägen. Es gibt keinen „Kampf gegen den Terror“ – der Terror wird gemanagt.
Quelle: RT Deutsch https://www.youtube.com/channel/UC4kbRZt6oNrlokrqrnQXpKg

 

In diesem Zusammenhang verweise ich gerne auch auf einen Post mit Christoph Hörstel vom 21. Februar 2012:

Terrormanagement im 21. Jahrhundert

http://truth.getweb4all.com/terrormanagement-im-21-jahrhundert/

 

Terrormanagement