Menschenjagd der BRD-KZ-JUSTIZ

Author: micha der Gerechte  |  Category: BRD Finanzagentur GmbH, Judiciary, Main, Politik, Staatsterror, Stasi v3.0  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Menschenjagd der BRD-KZ-JUSTIZ – Stasi v3.0

 

 

Dieses Video gilt als Beweis, da der Direktor und Richter des Amsgerichtes Bad Schwalbach, Stefan Althaus, auf Grund dieses Telefonates Strafantrag gestellt hat und mir am selben Abend um 23:00 Uhr seine uninformierte, uniformierte und bewaffnete Leibgarde geschickt hat.

Folgende Strafantrage werden vorsaetzlich ignoriert. Darunter auch die Strafanzeigen u.a. gegen diesen Direktor des Ag’s Bad Schwalbach, welche ich unmittelbar nach dem Scheinverfahren gestellt habe.

BRD-KZ-JUSTIZ

Hier der Beweis, dass es keine Rechtsbelehrung gab und ich den Gerichstsaal verließ, sowie dass ich schon dort klarstellte, dass ich das Terrorurteil NICHT annehme und welches Hauptbeweismatierial vorsätzlich unterschlagen wurde.
Es ist auch irrelevant, ob es dort eine Rechtsbelehrung gab, da ich auch, trotz von der Terror-Firma BRD angewendeten und ausdrücklich verbotenen Nazigesetzen, ein schriftliches und von dem Schein- und Terrorrichter (keine Bestallungsurkunde) unterschriebenes Urteil mit Rechtsbelehrung erhalten muss, worauf ich dann Gebrauch von eben diesen schriftlich aufgeführten Rechtsmitteln machen kann.
Dies wurde mir eindeutig und vorsätzlich von den BRD-Terroristen verwehrt, da sie die wirklichen Täter sind!!!


Es ist lediglich die Aufnahme vom Ende dieser Terrorverhandlung, da ich mir den Rest für ein evtl. rechtsstaatliches Vefahren vorbehalte.

Damit selbst in der kriminellen BRD-KZ-JUSTIZ die Verhaeltnismaeßigkeit gewahrt bleibt bzw. eine Rolle spielt, folgender Link, was das kriminelle Handeln dieses Gerichtes weiter verdeutlicht: http://scheinverfahren.blogspot.de/
Auf http://scheinverfahren.blogspot.de/2010/06/scheinverfahren-ag-bad-schwalbach-gegen.html liest man wie meine Katze hingerichtet wurde und ich dafür 10 Jahre vefolgt und durch die halbe EU gejagt wurde.

Da im Netz ein paar Handlanger des Verfassungsschmutzes auf Grund dieses Videos behaupten, ich haette meinen Hund umgebracht, ein kleiner Nachtrag:
Mein Hund wurde vorsaetzlich mit ueber fuenf Schuessen von den uniformierten Moerdern in Bad Schwalbach hingerichtet und nun weiter benutzt, um mich gerichtlich zu terrorisieren und psychisch zu foltern, wie sie das ja auch schon ueber ein Jahrzehnt lang mit der vorsaetzlichen Hinrichtung meiner Katze machten, wie oben der Link verdeutlicht.
Wenn ich das irgendwann schaffe, werde ich auch hierueber ausfuehrlich berichten, denn die Geschichte ist viel heftiger als man denken mag.
Hier geht es auch um einen „WEITEREN“ Mordanschlag auf mich!!!

BRD-KZ-JUSTIZ

Das ist bei weitem nicht alles. Unzaehlige kriminelle verlogene Scheinverfahren und vorsaetzliche Fehlurteile quer durch die faschistische EU.
In dem vergangenen 25 Jahren ca. 40-60 (die Anzahl weiß ich wirklich nicht mehr)
Seit Juni weigern sie sich meine Personalien bzw. Identitaet aufzunehmen/festzustellen.
Am 5. Nov. 2013 werde ich vorsaetzlich obdachlos gemacht.
Dann kann ich mich auch kaum noch im Netz wehren und sie verhindern, dass ich weiter HAEMMER aufdecke.
Das Internet haben sie mir ja auch schon das 2.x hinterhaeltigst genommen, so dass ich nun mit einem limitierten Stick und im Internet-Cafe arbeiten muss. Die Webseite hatten sie in auch schon geschlossen. Liegt nun außerhalb der BRD-Verwaltung.
Ich zahle seit 2010 wieder monatlich erpresstes Schutzgeld an die BRD-KZ-JUSTIZ fuer die Taten, die sie selber an mir begangen haben.

Eben (30.Okt.2013) bekam ich die naechste schriftliche Schutzgelderpressungen der BRD-KZ-JUSTIZ.
Ich hatte Ihnen letzten Monat den gesamten Rest des perversen Strafbefehls von 320 Euro) bezahlt, den ich nun monatlich an meinen Vermieter abbezahlen muss. Den Beweis werde ich nachliefern. Ich habe Ihnen Mitgeteilt, dass ich keinerlei Schutzgelderpressungen mehr zahlen werden.
Ich habe nun nachgeschaut und muss mich verbessern:
Letzten Monat ging es um den Restbetrag eines „Strafbefehls“ ueber 600 Euro.
Dies hier ist wohl schon die Schutzgelderpressung, was das neue Terror-Urteil in dem Video berifft, obwohl ich trotz allem gestern Rechtmittel eingelegt habe 😉

Berufung

Schutzgelderpressung Schutzgelderpressung

So geht das seit einem viertel Jahrhundert. Ich werde bombadiert mit Straftaten der Bastarde. Sie stellen mich fuer IHRE Taten immer wieder vor Gericht und verurteilen mich fuer die Taten, die sie mir schon vorher angetan haben, so dass SIE mir wieder etwas antun koennen. Seit ueber 25 Jahren vorsaetzlich und taeglicher Terror usw. usw.
Sie wollen mich nicht zur Ruhe kommen lassen. DAS IST FOLTER !!!
Sie wollen mich eben foltern, verrueckt machen, zerstoeren, wie mir die Terror-Garnisonsstadt Koblenz und deren kriminellen Handlanger u.a. vom Militaer (1996/97), schon 1991 versprochen haben.
Ein paar Bilder meiner alten Webseite: http://www.justice.getweb4all.com/attentat.php
Weitere Infos der Menschenjagd gegen mich, gibt es auf: http://www.truth.getweb4all.com/inquisition-in-europa/

BRD-KZ-JUSTIZ

brd-kz-justiz