Georg Schramm – Interview

Author: micha der Gerechte  |  Category: Politik  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Georg Schramm – Interview

We Are Change Switzerland traf den bekannten politischen Kabarettisten Georg Schramm nach der Vorstellung an der Bar des Kleintheaters in Luzern. Zunächst erkannten sie ihn gar nicht weil er nicht mehr aussah wie seine Kunstfigur „Dombrowski“. Seine lockere souveräne Art hat ihnen sehr gut gefallen, obwohl sie sehen konnten dass er ganz schön ausgepowert war. Das ist keiner dem der Ruhm zu Kopf gestiegen ist. Im Gegenteil. Jemand der nach der Aufführung erschöpft nachdenklich und authentisch bleibt. Manch anderer hätte sich zum Hinterausgang rausgeschlichen.

In einer sehr lockeren und offenen, entspannten Atmosphäre in seiner Garderobe gab eine kleine Nachhilfe in Schweizer Geschichte(n), sprach über den Finanz und Bildungskrieg, Drombowski’s Zorn, erklärte uns weitere Massenschutzwaffen und Glaubenskriege…

 

http://wearechange.ch/ 

 
 

Georg Schramm – über Politiker im öffentlichen Fernsehen …

 

 
 

Georg Schramm

Sei „DU“ die Veränderung

Author: micha der Gerechte  |  Category: Main, Manipulation (Medien), Politik, Reformen, Staatsterror  |  Comments (0)  |  Add Comment

 

Die massive und erfolgreiche Produktion der Rasse UNmensch und die systematische Vernichtung der Rasse MENSCH, die sich in der Endzeit befindet, lässt den Humanismus nicht nur nicht mehr zu, sondern er wird mehr und mehr strafbar gemacht.

 

WAKE UP !!!

Damit eine globale Veränderung bzw. Abschaffung des diktatorischen Weltsystems und der damit verbundenen Entmenschlichung und Versklavung möglich wird, muss erst einmal die gesamtgesellschaftliche Bewußtlosigkeit aufgelöst werden, wie Dutschke schon sagte.
Wer hier einen Rundgang wagt, der wird aufwachen, oder falls er schon wach ist, einige Bestätigungen und Erweiterungen seines Wissens erfahren.

WAKE UP – Revolution – Change – Rudi Dutschke – Gesamtgesellschaftliche Bewußtlosigkeit

„Es gilt erst mal, ein Bewußtsein des Mißstandes zu schaffen…Ein Dutschke will keine Antwort geben. Denn was soll es bedeuten, als einzelner Antworten zu geben, wenn die gesamtgesellschaftliche Bewußtlosigkeit bestehen bleibt? Die muß durchbrochen werden – dann können Antworten gegeben werden!

Alfred Willi Rudi Dutschke, Rufname Rudi (* 7. März 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde; † 24. Dezember 1979 in Aarhus, Dänemark), war ein deutscher marxistischer Soziologe. Er gilt als bekanntester Wortführer der westdeutschen und West-Berliner Studentenbewegung der 1960er Jahre.
Dutschke war mit Gretchen Dutschke-Klotz verheiratet, mit der er drei Kinder hatte. Er starb an den Spätfolgen eines Attentats, bei dem er schwere Hirnverletzungen davongetragen hatte.